News

Pressekontakt:
Dr. Franziska Maria Hack
Tel.: +39 0471 969 516
Email: Franziska-Maria.Hack@laimburg.it

Lagerungstagung 03.08.2018: Versuchszentrum Laimburg präsentiert Neuheiten zur Optimierung der Obstlagerung

Alljährlich lädt das Versuchszentrum Laimburg zur traditionellen Lagerungstagung ein. Die diesjährige Ausgabe findet am 03. August 2018 in der Aula Magna des Versuchszentrums statt. Der Fokus liegt dieses Jahr auf der Vermeidung von Lagerschäden wie Russtau, Schalennekrosen und Schalenbräune.

Thema der diesjährigen Lagerungstagung ist u. a. die Vermeidung von Russtau (im Bild: Russtau bei Cripps Pink) (c)VZL

Eine App, die helfen soll, Lagerschäden zu bestimmen, die Vermeidung von Schäden wie Schalennekrosen, Russtau und Schalenbräune, die Lagerung neuer Sorten sowie – für die Lagerung von höchster Wichtigkeit – der Witterungsverlauf 2018. Diesen Themen widmet sich die diesjährige Lagerungstagung am Versuchszentrum Laimburg. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Versuchszentrums sowie externe Referenten berichten über laufende Versuche und aktuelle Forschungsergebnisse und informieren die Experten aus der Welt der Obstlagerung aber auch die interessierte Öffentlichkeit über neue Entwicklungen.

 

Wann: Freitag, 03. August 2018, 08:15–12:00 Uhr

Wo: Aula Magna des Versuchszentrums Laimburg, Pfatten

 

Programm

 

Schalennekrosen bei CA/ULO-gelagerten Äpfeln – Ursachen und Vermeidungsstrategien

Dirk Köpcke – ESTEBURG, Obstbauzentrum Jork (D)

 

„Russtau“: laufende Tätigkeiten am Versuchszentrum Laimburg

Ines Ebner, Markus Kelderer, Oswald Rossi, Claudio Casera, Sabine Öttl, Yazmid Reyes Domínguez, Angelo Zanella – Versuchszentrum Laimburg

 

FrudiStor – die App zur Bestimmung von Lagerschäden bei Äpfeln

Barbara Stürz, Oswald Rossi, Angelo Zanella – Versuchszentrum Laimburg

 

Pause

 

Die gewöhnliche Schalenbräune am Apfel: ein Überblick

Stefan Stürz, Angelo Zanella – Versuchszentrum Laimburg

 

Lagererfahrungen bei MC38-Crimson Snow®, SQ159-Natyra®, Shinano Gold-yello®, Bonita und CIVM49 (SK23)

Oswald Rossi, Angelo Zanella – Versuchszentrum Laimburg

 

Der Witterungsverlauf 2018

Martin Thalheimer, Ines Ebner – Versuchszentrum Laimburg

 

Diskussion

 

Die Referenten sprechen in ihrer Muttersprache. Eine Simultanübersetzung ist nicht vorgesehen.

Das Versuchszentrum Laimburg

Das Versuchszentrum Laimburg ist die Forschungsinstitution für die Landwirtschaft und Lebensmittelqualität in Südtirol. Das Versuchszentrum Laimburg betreibt vor allem angewandte Forschung mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit der Südtiroler Landwirtschaft zu steigern und die Qualität landwirtschaftlicher Produkte zu sichern. Über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten jährlich an etwa 350 Forschungs- und Versuchsprojekten aus allen Bereichen der Südtiroler Landwirtschaft, vom Obst- und Weinbau bis hin zu Berglandwirtschaft und Lebensmitteltechnologie. Das Versuchszentrum Laimburg wurde 1975 gegründet.

Bildergalerie

RSS Feeds