Organisation von Veranstaltungen

Südtiroler Unternehmen und Organisationen können im Felsenkeller Empfänge organisieren, um eigene Produkte vorzustellen und dadurch die Wirtschaft Südtirols zu fördern. Vorrang haben dabei jene Unternehmen, die im Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor tätig sind.

Der Felsenkeller steht wieder für die Organisation von Weinverkostungen und Veranstaltungen zur Verfügung – unter Einhaltung der aktuellen Bestimmungen zur Vorbeugung und Bewältigung des COVID-19-Notstands. Am Eingang ist es notwendig, einen gültigen Green Pass vorzuzeigen.

Veranstaltungen im Felsenkeller sind auf eine max. Teilnehmeranzahl von 95 Personen beschränkt. Pandemiebedingt schwankt diese Anzahl regelmäßig. Bitte setzten Sie sich beim Ausfüllen des Online-Formulars mit unseren Büros in Kontakt, um sich diesbezüglich zu informieren. Bei solchen Empfängen ist stets die Teilnahme eines Vertreters des Versuchszentrums Laimburg vorgesehen, der die Führung durch den Felsenkeller leitet und die Weinverkostung durchführt. Private Veranstaltungen, wie Hochzeiten, Geburtstagsfeiern usw. sind im Felsenkeller nicht vorgesehen. An Sonntagen und Feiertagen ist der Felsenkeller geschlossen. Institutionelle Empfänge der Landesverwaltung, des Landtags und des Versuchszentrums Laimburg haben immer Vorrang gegenüber Empfängen externer Unternehmen und Organisationen.

Wenn Sie den Felsenkeller des Versuchszentrums Laimburg für eine Veranstaltung buchen wollen, füllen Sie bitte das Online-Formular aus und geben Sie die benötigten Informationen an! Wir werden uns dann mit Ihnen in Kontakt setzen!

Online-Formular

 

Ansprechperson