Termine

November 2017
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

November

10.11.2017 11:00

Joint Research Seminar - Identifizierung und funktionelle Charakterisierung von flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) der Rebe für die nachhaltige Bekämpfung vom Falschen Mehltau der Rebe (Plasmopara viticola)

Ort: Aula Magna, Centro di Sperimentazione Laimburg

Der falsche Mehltau ist eine weitverbreitete Krankheit bei der Rebe, welcher vom Scheinpilz Plasmopara viticola verursacht wird. Die Rebe reagiert mit verschiedenen, mittlerweile gut untersuchten, Abwehrmechanismen auf den Befall mit Falschen Mehltau. Bei der Kommunikation der Pflanze mit Befallsorganismen spielen flüchtige organische Verbindungen eine wichtige Rolle. Das Ziel dieser Arbeit war die Identifizierung und funktionelle Charakterisierung der VOCs, welche von resistenten und anfälligen Rebsorten nach Befall mit Plasmopara viticola emittiert werden, um nachhaltigen Bekämpfungsmethoden gegen den Falschen Mehltau zu entwickeln. Das Seminar wird von Valentina Lazazzara (Versuchszentrum Laimburg) in englischer Sprache gehalten.

17.11.2017 11:00

Joint Research Seminar - Auswirkungen auf die Verwendung von Haischittlar Original auf die Qualität von Trockenfutter

Ort: Aula Magna, Versuchszentrum Laimburg

Ilario Chini (Versuchszentrum Laimburg) präsentiert die Forschungsergebnisse des Projekts BLW-gw-17-4. Das Projekt untersucht die Auswirkungen der Verwendung der Futterlockermaschine Haischittlar Original auf die Qualität von Trockenfutter. Durch diese Maschine ist es möglich jegliches Futter zu lockern, aber auch verschiedene Futtersorten miteinander zu vermischen. Das Seminar wird in italienischer Sprache abgehalten.